Und nun haben wir ein Diesel-Fahrverbot in Hamburg

Es ist schon witzig, wenn man sich selbst nach vielen Jahren noch einmal sieht.

Im Arbeitskreis VW verfolgen wir natürlich die Entwicklung weiter, sei es das Verfahren um Winterkorn, die angebliche Neuorientierung von VW oder die Ambitionen in Hamburg die Elektromobilität auszubauen.

Ich erinnere mich noch, dass Winterkorn mir einen Vortrag über Batterien gehalten hat und suche den demnächst mal raus. Piech hatte sich so an seinen Diesel geklammert, dass es keinen Raum für Alternativen gab.

Und heute?

Das sind natürlich Gedanken, die Winterkorn und Piech nicht so toll fanden. Muss man ein Auto wirklich besitzen? Hamburg bereitet die ersten autonomen Elektroautos für einige Strecken vor. Damit laufen wieder mal alle der Zeit hinterher. Die Entwicklung ist schon viel weiter.

Das habe ich in einem Artikel der Politikwerkstatt Hamburg zusammen gefasst. Es könnte alles so einfach sein.

Die Schweizer sind schon weiter.

Deutsche Autobauer und Politiker verpennen die Entwicklung mal wieder.

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • MyShare
  • Ask
  • email
  • Print

Über Ricarda

Margit Ricarda Rolf - Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale mit mehr als 11.000 erfolgreich beendeten Mobbingfällen.
Dieser Beitrag wurde unter Arbeitskreis abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.