Das System VW – erklärt

Solange VW eine Sonderstellung genießt, wird sich an der Unternehmenskultur und den politischen Verflechtungen wohl nichts ändern.

Merkel hat wesentlich dazu beigetragen, dass sich nichts ändert. Wir dürfen gespannt sein, ob nach der Wahl 2021 alles so weiter geht oder eine neue Regierung gezwungen sein wird, Änderungen vorzunehmen. Sollte Olaf Scholz Kanzler werden, ist das nicht zu erwarten, denn er hat ja bis heute ein anti-Mobbinggesetz für Deutschland verhindert.

Wir hätten es längst haben müssen, denn die Rahmenvereinbarung IP 07/569 verlangt das seit 2007! Das weiß Olaf Scholz seit 2008.

Rote Karte für Scholz

Rote Karte für Scholz

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • MyShare
  • Ask
  • email
  • Print

Über Ricarda

Margit Ricarda Rolf - Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale mit mehr als 12.000 erfolgreich beendeten Mobbingfällen.
Dieser Beitrag wurde unter Arbeitskreis abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.