Arbeitskreis VW – und dann will es keiner gewesen sein

Peggy March (1973):

VW feuert die Manager.
Die Manger sagen gegen Martin Winterkorn
und Herbert Diess aus,
schreibt Spiegel.

Zitat:
Dabei stimmen sie im Kern in ihren Aussagen überein,
dass die VW-Führungsspitze frühzeitig und umfassend
über die in den USA eingesetzte Umschalt-Software
in Diesel-Pkw und über drohende Strafzahlungen
informiert worden seien.
Trotzdem seien die US-Behörden später hingehalten worden.
Auch eine Information für die Aktionäre gab es nicht.

Das System VW bröckelt und funktioniert nicht mehr.
Einige packen aus.  –  Das ist längst überfällig.

Tagesschau berichtet von geplanten fristlosen Kündigungen.
Damit dürfte VW wohl vor Gericht nicht durch kommen.
Dafür ist inzwischen zu viel Zeit verstrichen.

Wichtige  6 Sekunden:

.   Und Ferdinand Piëch will nichts gewusst haben ?
.                                                                                              Ricarda

.
.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • MyShare
  • Ask
  • email
  • Print

Über Ricarda

Margit Ricarda Rolf - Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale mit mehr als 12.000 erfolgreich beendeten Mobbingfällen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Arbeitskreis, Mobbing, Mobbing-Zentrale, Politik, Rechte abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Arbeitskreis VW – und dann will es keiner gewesen sein

  1. Karl-Peter sagt:

    Peggy March trifft es auf den Punkt.

    • Karl-Peter sagt:

      Ich bin ein echter „Hamburger„.
      Bei mir gilt noch der „Handschlag“ als Vertrag.
      .. und ICH halte mich daran.

      Im Laufe meines Lebens habe ich diverse Chefs,
      Führungskräfte etc. getroffen, die die einfachsten
      Vereinbarungen nicht eingehielten;
      frei nach dem Motto:
      Daran kann ich mich nicht erinnern

      .. und das ganz besonders oft: Vor Gericht
      (z. B. als Zeuge oder Beklagter).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.