Fröhliche Weihnachten

Wir wünschen euch schöne Weihnachtsfeiertage im Kreis eurer Lieben.

Es mag nicht leicht sein in diesen Tagen.
Aber wie jeder von euch, von uns,
Weihnachten feiert, geht den Staat nichts an.

Wir konnten 2020 den Verein Mobbing-Zentrale e.V. nicht gründen,
mit dem ein Teil unserer Arbeit fortgesetzt werden soll.
Ohne aktive Vereinsarbeit ist das schwierig. Im Rahmen
der Vorbereitungs-Arbeiten haben wir aber Mobbingbetroffene
nicht allein gelassen.
Darunter waren auch drei Fälle der Stadtreinigung Hamburg.

2021 sollen Bundestagswahlen sein.  –  Wer weiß !
Scholz will Kanzler, der Mann, der seit Jahrzehnten verhindert,
dass wir ein deutsches Anti-Mobbing-Gesetz bekommen,
und der sich einen Dreck um unsere Müllmänner in Hamburg gekümmert hat.

Die Zeit ab Weihnachten ist für uns auch immer die Zeit Bilanz zu ziehen.
Wir laden jeden ein, der sich einbringen möchte, Mitglied im Verein zu werden,
um unsere Arbeit fortzusetzen.
Dazu führen wir neue Formate ein.

Wenn dieser Corona-Wahnsinn etwas gebracht hat,
dann, dass sich alle überlegen müssen, wie persönliche Treffen
digital ersetzt werden können.

Gönnen wir uns den Jahresausklang, diesmal ohne große Party und Feuerwerk.
Den Kopf hängen lassen werden wir nicht.  –  Es wird anders sein 2021.
Es ist ein Gesetz der Natur, dass Altes gehen muss, damit Neues entstehen kann.

Wenn ab Januar 2021 die Insolvenzwelle los getreten wird,
dann trifft es hoffentlich die Panikmacher, Printmedien,
die längst überholt sind, und wenn es nach uns geht,
auch viele Abgeordnete, die verzichtbar sind,
den ganzen aufgeblasenen Wasserkopf.

Wir setzen uns seit Jahrzehnten ein für ein Leben, frei von Angst.
Das ist unvereinbar mit der täglichen Panikmache, die wir erleben.

Habt also Mut !
Abonniert diesen Blog, damit ihr auf dem Laufenden bleibt.
Die Mobbingberatung wird 2021 neu ausgerichtet werden.
Viele Grüße

.                 Karl-Peter                   &                   Ricarda

.

.

.

:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • MyShare
  • Ask
  • email
  • Print

Über Ricarda

Margit Ricarda Rolf - Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale mit mehr als 12.000 erfolgreich beendeten Mobbingfällen.
Dieser Beitrag wurde unter Akademie, Allgemein, Arbeitskreis, Medien, Mobbing, Mobbing-Zentrale, Mobbingberatung, Netzwerk, Politik, Rechte abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.