Fröhliche Weihnachten

frohe_weihnachten_0006 Wir wünschen euch allen ein schönes Weihnachtsfest.

Wie in jedem Jahr sind wir auch heute erreichbar.

Es gibt in fast jedem Jahr Arbeitnehmer, die am Heilig Abend ihre fristlose Kündigung erhalten, per Übergabe oder per Bote. Manchmal trifft es einen Familienvater, dem der Arbeitgeber das Weihnachtsfest verderben will.

Vor vielen Jahren hat ein Rechtsanwalt unseres Netzwerkes eine Abhandlung geschrieben darüber, dass Mobbing versuchter Totschlag ist, nämlich dann, wenn beabsichtigt ist, das Opfer in den Selbstmord zu treiben. In einer fristlosen Kündigung zu Weihnachten sehe ich diesen Tatbestand als erfüllt.

Mein besonderes Weihnachtsgeschenk!

Ich werde, ähnlich wie beim Ladendiebstahl, jeden Fall, der mir bekannt wird, zur Anzeige bringen.

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • MyShare
  • Ask
  • email
  • Print

Über Ricarda

Margit Ricarda Rolf - Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale mit mehr als 11.000 erfolgreich beendeten Mobbingfällen.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.