Ich will Mobbing ?

Kann es sowas geben ?

Aus unserer Erfahrung ist ALLES möglich:

00:04:44

Ist die Reaktion der Mitarbeiter angebracht ?

Welche weiteren Lösungen in diesem Fall gäbe es ?

Das fragt Euch
                  Karl-Peter

.

.

:

 

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • MyShare
  • Ask
  • email
  • Print

Über Karl-Peter

Karl-Peter Grube ist Partner der Mobbing-Zentrale und betreut seit 2003 Mobbingbetroffene auf der emotionalen Seite mit sehr viel Erfolg - z B. mit dem Abgrenzungstraining.
Dieser Beitrag wurde unter Akademie, Allgemein, Arbeitskreis, Mobbing abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Ich will Mobbing ?

  1. Karl-Peter sagt:

    Bossing“ wird es genannt, wenn der Chef
    die Mitarbeiter schikaniert (mobbt*).

    * Es kann nichtMobbing“ genannt werden,
    da der Mob immer eine Gruppe ist;
    also aus mindestens zwei (2) Personen bestehen.
    Und der Chef ist nur „einer“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.