Mobbing – der Betriebsrat informiert:

Vor etlichen Jahren wurde ich von einem Betriebsrat gebeten
ein Plakat zu entwerfen, mit dem man die Belegschaft
am Schwarzen Brett ansprechen kann.
Es sollte etwas Humorvolles sein, trotz des ernsten Themas.

Da Mobbingbetroffene fast immer erst zur Beratung kommen,
wenn es zu spät ist, habe ich den Suppenkaspar dem
Konflikteskalationsmodell von Leymann gegenüber gestellt.
Herausgekommen ist dieses Plakat, das ich jetzt Betriebsräten
zur Verfügung stellen möchte.
Das Original gibt es bei uns gegen eine Schutzgebühr
von € 10,– im DinA 3 Format.

Wir unterstützen Betriebs- und Personalräte im Kampf gegen Mobbing :

Mobbing-Zentrale hilft sofort Mobbing zu beenden.

Mobbing-Stationen am Beispiel vom Suppenkaspar

Download: hier



Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • MyShare
  • Ask
  • email
  • Print

Über Ricarda

Margit Ricarda Rolf – Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale mit mehr als 11.000 erfolgreich beendeten Mobbingfällen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hilfe, Mobbing, Mobbing-Zentrale, Mobbingberatung abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.