NEWTOPIA: Totschlag inklusive ?

Ich verfolge die Serie Newtopia aus beruflichem Interesse.

Wie entstehen Konflikte ?  –  Wie eskalieren sie ?
Wie bildet sich ein Mob ?  –   Wer ist Täter oder Opfer ?

In den Verträgen von NEWTOPIA ist verbale und körperliche Gewalt untersagt.
Wer sie anwendet, muss das Experiment verlassen.

In der obigen Szene fordert Kalle  Peyman und Lennert auf,
Hans zu provozieren, damit dieser austickt und körperliche Gewalt anwendet.
Die handelnden Personen werden rund um die Uhr von Kameras beobachtet.
Spätestens bei Aufzeichnung dieser Szene hätte SAT1 Kalle aus dem Experiment
wegen Vertragsbruchs entfernen müssen.  – Das ist aber nicht geschehen !
Intrigen heben ja bekanntlich die Spannung und das ist gut für ein Einschaltquote.

Wäre Hans ausgetickt, wie Kalle es nannte, dann wäre das nicht ohne schwere Verletzungen, möglicherweise sogar mit Todesfolge, abgegangen, denn Hans ist ein Kraftpaket.   –  SAT1 hat also billigend in Kauf genommen, dass es bei NEWTOPIA womöglich zum Totschlag kommt.

Hans Ripa

Muskelpaket Hans

Die Anstiftung von Kalle ist verbale Gewalt.
Gewalt beginnt nicht erst beim Körperkontakt.
Margit Ricarda Rolf
(Mobbing-Zentrale)

Ob Kalle & Co damit gerechnet hätten ?
Karl-Peter – Der Radikator
.
.

.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • MyShare
  • Ask
  • email
  • Print

Über Ricarda

Margit Ricarda Rolf – Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale mit mehr als 11.000 erfolgreich beendeten Mobbingfällen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.