Stadtreinigung Hamburg – SRH ./. Rolf – Hauptsache

Ricarda-P1

Mir liegt nun die Klageschrift im Hauptsacheverfahren vor. Siechau lässt u. a. vortragen, dass ihm der Kreis der Personen,
die Kenntnis von meinem Schreiben an Wensch haben,
nicht bekannt ist.

Was ihn offensichtlich besonders nervt, ist, dass er nicht weiß, welche Müllmänner zum Arbeitskreis gehören.

Nun, einmal abgesehen davon, dass das natürlich unter den Datenschutz fällt,
wäre es vielleicht nützlich, wenn sich der eine oder andere Müllmann,
der inzwischen ausgeschieden ist, die Frage stellt, ob er nicht auch Lust hat,
als Zeuge gegen Siechau auszusagen.

Ich werde in den nächsten Tagen einige ausgeschiedene Müllmänner ansprechen.

Margit Ricarda Rolf
. – Mobbing-Zentrale –

.
.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • MyShare
  • Ask
  • email
  • Print

Über Ricarda

Margit Ricarda Rolf – Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale mit mehr als 11.000 erfolgreich beendeten Mobbingfällen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Arbeitskreis, Mobbing-Zentrale, Politik, Rechte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Stadtreinigung Hamburg – SRH ./. Rolf – Hauptsache

  1. Gemobbter Müllmann aus SRH sagt:

    Hi Ricarda,

    sicher möchte er das am liebsten wissen und das bestimmt nicht um ihnen zusagen „Respekt Jungs ,das habt ihr gut gemacht , ihr habt recht“ 😉

    Die selbst angewendete Stasi Methode Kollegen zu überwachen mit eigenen oder externen Quellen wird einen nun selbst zum Verhängnis und man spürt es selber an Leib und Seele !

    Andere machen sich dieser Methode mit recht selbst zu nutze, so das nun auf hohen Niveau auf der anderen Seite gejammert wird.

    Die Kollegen die bereit wären auszusagen tragen ebenso einen großen Teil bei wie andere und auch wenn man alleine nicht alles schaffen kann, so ist man in der Gemeinschaft stark auch einen anscheinend übermächtigen Gegner zu besiegen, wie David gegen Goliath !

    Deswegen kann ich nur sagen, meldet euch bei Frau Rolf, vielleicht auch die noch nicht sich gemeldet haben und sich trauten, ob mit Namen oder Anonym.

    LG an alle nicht (!) mobbenden Kollegen der SRH und anderen in ganz Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.