Sunderner Hauptschüler setzen sich mit dem Thema Cyber Mobbing auseinander. – Radio Sauerland

06.04.2011 06:36 Alter: 24 Minuten
Sunderner Hauptschüler setzen sich mit dem Thema Cyber Mobbing auseinander.

Nach Erfahrung des Jugendamtes gibt es auch im Sauerland immer häufiger Fälle, in denen Kinder und Jugendliche im Internet absichtlich beleidigt werden.

REPORTERBERICHT

Das Jugendamt will Schüler, Lehrer und Eltern informieren und aufklären und damit Cyber Mobbing vorbeugen. Kinder und Jugendliche sollen lernen, die neuen Medien verantwortungsbewusst zu nutzen. Unter Cyber Mobbing versteht man das absichtliche Beleidigen und Bloßstellen anderer im Internet oder per Handy. Die Aktionstage an der Hauptschule beginnen heute. Zum Abschluss stellen die Schüler am Freitag in der Schützenhalle ihre Ergebnisse vor.

Nicola Collas für Radio Sauerland.

Quelle: http://www.radiosauerland.de/Lokalnachrichten.1494+M59f997466c9.0.html

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • MyShare
  • Ask
  • email
  • Print

Über Ricarda

Margit Ricarda Rolf – Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale mit mehr als 11.000 erfolgreich beendeten Mobbingfällen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Cyber-Mobbing, Hilfe, Mobbing, Mobbing-Zentrale, Mobbingberatung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.