Arbeitskreis Airbus

Arbeitskreis Airbus

Den Arbeitskreis Airbus gibt es seit 1997. Damals war Airbus noch DASA und der Chef hieß Humbert. Es gab einen skandalösen Fall. Der Gewerkschaftssekretär der DAG saß mit am Tisch. Als ich meine Akte öffnete und daraus zitierte, kam Bewegung in die Sache.

Am Ende hatte Humbert den Betroffenen zu sich gebeten, nochmal kräftig was drauf gelegt unter der Voraussetzung, dass er mir die Vollmacht entzieht.

Danach wurde aus DASA Airbus und wir hatten eine Weile Ruhe. Wir saßen an einem Tisch und führten freundliche Gespräche. Eine Phase der lösungsorientierten Arbeit begann. Bei Airbus gab es nun einen sozialen Dienst.

Aufgrund der jüngsten Entwicklung fragen wir uns, wie es weitergehen wird mit Airbus.

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • MyShare
  • Ask
  • email
  • Print

Über Ricarda

Margit Ricarda Rolf – Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale mit mehr als 11.000 erfolgreich beendeten Mobbingfällen.

Dieser Beitrag wurde unter Arbeitskreis abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.