00050 der erste VW-Fall

Im August 1998 war die Welt zwischen der Volkswagen AG und der Mobbing-Zentrale noch in Ordnung. Ich schrieb Frau Erika Stetz an und erhielt Anwort. So arbeiteten wir Hand in Hand.

Der Betroffene wurde versetzt und wurde von Frau Stetz weiter betreut. Nachfragen ergaben, dass es im großen und ganzen jetzt besser lief, wenn auch nicht zur vollen Zufriedenheit.

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • MyShare
  • Ask
  • email
  • Print

Über Ricarda

Margit Ricarda Rolf - Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale mit mehr als 11.000 erfolgreich beendeten Mobbingfällen.
Dieser Beitrag wurde unter Mobbingberatung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.