Arbeitskreise der Mobbing-Zentrale

Melden sich aus einem Unternehmen drei Mobbingbetroffene oder mehr, gründe ich eine Bürgerinitiative „Mobbing-Zentrale Arbeitskreis XX“ und fasse so die Fälle zusammen. Dadurch nehme ich Arbeitgebern das Argument, Betroffene seien ein Einzelfall oder hätten Wahrnehmungsstörungen. Man kennt allmählich die Schwarzen Schafe , wenn es um das Thema Mobbing am Arbeitsplatz geht. Im Laufe der Jahre entstanden die folgenden Arbeitskreise:

Arbeitskreis Polizei
Arbeitskreis Telekom/Post
Arbeitskreis Krankenhäuser
Arbeitskreis Öffentlicher Dienst
Arbeitskreis Schule
Arbeitskreis Hamburg Mannheimer
Arbeitskreis Bundeswehr
Arbeitskreis Bauer-Verlag
Arbeitskreis Verkehrsbetriebe
Arbeitskreis Axel Springer
Arbeitskreis Airbus
Arbeitskreis Kirche/Diakonie
Arbeitskreis DRK
Arbeitskreis LBK/Asklepius
Arbeitskreis Jugendämter Hamburg
Arbeitskreis VW
Arbeitskreis Aldi
Arbeitskreis Erziehrinnen/Kita-Lila-Kuh
Arbeitskreis Gewerkschaft NGG
Arbeitskreis Hamburger Tierschutzverein
Arbeitskreis Freßnapf
Arbeitskreis AMC Pancke AG
Arbeitskreis Lufthansa
Arbeitskreis TK Techniker Krankenkasse

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • MyShare
  • Ask
  • email
  • Print

Über Ricarda

Margit Ricarda Rolf – Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale mit mehr als 11.000 erfolgreich beendeten Mobbingfällen.

Dieser Beitrag wurde unter Mobbingberatung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.