Mobbing-Zentrale – Manager für Projekte gesucht!

Mobbingbetroffenen droht häufig Arbeitslosigkeit. Dem beugen wir vor, indem wir 42 % der Betroffenen in die Existenzgründung führen. Vernetzt sind wir mit einer Vielzahl von Partnern rund um die Existenzgründung.

Nicht jedes angedachte Projekt kann verwirklicht werden. Einige Projekte bleiben in der Gründerphase stecken, andere liegen brach.
Ich kann Menschen helfen ihr Potenzial zu enddecken, kann sie bei der Erarbeitung ihrer Geschäftsidee unterstützen und ich kann Partner zusammenführen, die ein Projekt gemeinsam angehen können.

Manchmal bilden sich Teams und wir beginnen ein Projekt gemeinsam, z. B. als Verein. Auch das ist ja bekanntlich eine Unternehmensform. Vereine kann ich gründen und begleiten. Aber ich kann einen Verein nicht allein mit Leben füllen. Auch ein Projekt kann ich nicht allein mit Leben füllen. Deshalb suchen wir für viele Projekte Partner, vor allen Dingen Manager, die Lust haben, neue Projekte mit aufzubauen.

Wir werden einzelne Projekte jeweils dienstags um 14 Uhr in Hamburg Altona vorstellen. Anmeldungen erbeten unter:


Für die weiteren Schritte – Bitte die eMail eintragen und absenden:  

Vorname Nachname
Name:
eMail:
Telefon:
Betreff:
Nachricht:

1

2

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
und bleiben höchst vertraulich.
Margit Ricarda Rolf

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • MyShare
  • Ask
  • email
  • Print

Über Ricarda

Margit Ricarda Rolf – Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale mit mehr als 11.000 erfolgreich beendeten Mobbingfällen.

Dieser Beitrag wurde unter Mobbingberatung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.