Werner Wrede nennt mich Trulla und Pissflitsche

Cyber-Stalker machen Fehler.
Ein besonders Augenmerk legt man auf Stil und Ausdruck.
Ich bekomme weiterhin Droh-Mails und Kommentare
auf meinen Blogs mit ähnlichen Inhalten.
Zunehmend spricht mich Werner Wrede mit Trulla an
und nun mit Pissflitsche.
Hätte nicht gedacht, im Internet fündig zu werden.

Der Begriff Trulla scheint aus dem Rheinland zu stammen
und bezeichnet eine dumme Frau, die viel Wert auf ihr Äußeres legt,
insbesondere den Haarschmuck und Hochfrisuren.
Trifft auf mich natürlich voll zu!

Mit einer Pissflische bezeichnet man das Abziehgerät,
mit dem Fußböden in Toiletten gereinigt werden.

Soviel jedenfalls steht fest:
Ein Norddeutscher ist Werner Wrede nicht.
Mal sehen, was er morgen von sich preis gibt.

Ach und noch etwas:
Was Werner Wrede von sich gibt entspricht nicht dem Stil
der Blogbetreiber des Aras Orhon. Die drücken sich gewählter aus,
was dafür spricht, dass die bisherigen Blogs tatsächlich von den
verdächtigten zwei Frauen betrieben wurden/werden.

Die neuen Blogs von Werner Wrede versuchen das zu kopieren;
bieten aber im Gegensatz zu den anderen erhebliche Urheberrechtsverletzungen.
Das könnte noch relevant werden.

.
.
:

Diesen Artikel mit anderen teilen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • MyShare
  • Ask
  • email
  • Print

Über Ricarda

Margit Ricarda Rolf - Gründerin und Leiterin der Mobbing-Zentrale mit mehr als 11.000 erfolgreich beendeten Mobbingfällen.
Dieser Beitrag wurde unter Cyber-Mobbing, Hilfe, Mobbing, Mobbing-Zentrale, Mobbingberatung abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Werner Wrede nennt mich Trulla und Pissflitsche

  1. Emma sagt:

    Es ist traurig, wenn verbale Unbeholfenheit nicht mit Zurückhaltung gepaart ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.