Schlagwort-Archive: Prof. Dr. Rüdiger Siechau

Stadtreinigung Hamburg – Einstweilige Verfügung

Auch hier werden offensichtlich wieder öffentliche Gelder der Stadtreinigung verballert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeitskreis, Hilfe, Mobbing, Mobbing-Zentrale, Partner, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | 8 Kommentare

Stadtreinigung Hamburg: Fall 7

Es zeichnet sich ab, dass ganz besonders ältere Müllmänner betroffen sind, die höhere Einkommen haben und nicht mehr die Leistung eines jungen Mannes erbringen können. – Sie sind regulär nicht kündbar. Prof. Dr. Rüdiger Siechau versucht offensichtlich die ganze alte Mannschaft auszutauschen, um Lohnkosten zu sparen.
Männer, die Jahrzehnte ihre Knochen hingehalten haben, werden schikaniert, bespitzelt und überlastet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeitskreis, Hilfe, Mobbing, Mobbingberatung, Partner, Politik | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Stadtreinigung Hamburg – M. der Fall 4

Am 20.11.2014 schrieb ein Bürger an die Stadtreinigung, er hätte beobachtet, dass Müllmänner von 8:30 bis 9:30 Uhr Pause gemacht hätten und dann noch einmal um die Mittagszeit. Er schließt seine E-Mail mit dem Satz: „Ich frage mich, wann wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeitskreis, Hilfe, Mobbing, Mobbing-Zentrale, Mobbingberatung, Partner, Politik | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Stadtreinigung Hamburg – Stadtteilgespräch Olaf Scholz

Prof. Siechau werfe ich weniger vor, dass es diese Bossing-Fälle überhaupt gibt,
als vielmehr, dass er sie vehement bestreitet und keinen Rede-bedarf sieht.
Der Personalrat, den ich ebenfalls angeschrieben hatte, sieht den übrigens auch nicht.
Obwohl auch das Personalvertretungsgesetz vorsieht, dass niemand, der sich beschwert,
benachteiligt werden darf, gehört genau das zum Alltag bei der Stadtreinigung.
Da sollten alle Rede-bedarf haben ! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitskreis, Hilfe, Mobbing, Mobbing-Zentrale, Mobbingberatung, on Tour, Partner, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 36 Kommentare

Stadtreinigung Hamburg: Stadtteilgespräch mit Olaf Scholz

Ich bin zu dem Ergebnis gekommen, dass der Bürgermeister gar nichts weiß
vom Skandal bei der Stadtreinigung.
Deshalb möchte ich ihn persönlich damit konfrontieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitskreis, Mobbing, Mobbing-Zentrale, Mobbingberatung, on Tour, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stadtreinigung Hamburg – Prof. Siechau will mich verklagen

Prof. Dr. Rüdiger Siechau scheint noch immer keinen Rede-bedarf zu haben.
Das unterstreicht das Bild, das ich bisher von ihm habe.
Es hat so etwas von sich selbst erfüllender Prophetie.

Ich habe dringenden Redebedarf und werde daher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeitskreis, Hilfe, Mobbing, Mobbing-Zentrale, Mobbingberatung, on Tour, Politik, Rechte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Stadtreinigung Hamburg

Mobbing (Bossing) bei der Stadtreinigung Hamburg ! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeitskreis, Mobbing, Mobbing-Zentrale, Mobbingberatung, Partner, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Arbeitsgericht Hamburg: Harder ./. Stadtreinigung Hamburg – gewonnen – wieder mal…

Verantwortlich für die Stadtreinigung
ist übrigens der Geschäftsführer Prof. Dr. Rüdiger Siechau.
Es sieht so aus, als würde er es als Dreistigkeit empfinden,
wenn überhaupt jemand zu Gericht zieht.
Die Kosten dieses Rechtsstreites liegen inzwischen im 6-stelligen Bereich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeitskreis, Hilfe, Mobbing, Mobbing-Zentrale, Mobbingberatung, on Tour, Partner, Politik | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Arbeitsgericht Hamburg: Harder ./. Stadtreinigung Hamburg

Rechtsanwalt Dr. Vogelsang ging denn auch dazu über, rein hypothetisch zu fragen:
„Was wird denn der Arbeitgeber tun, wenn der Kläger die Kündigungschutzklage gewinnt? Würde der Arbeitgeber den Arbeitnehmer dann endlich wieder arbeiten lassen?” – worauf Frau Supper, die Justiziarin sofort rief:
“Dann würden wir in die Berufung gehen – natürlich!“
Der Klägervertreter Dr. Vogelsang fragt dazu erstaunt nach:
„Sie erklären heute schon in Berufung zu gehen, obgleich Sie das Urteil und die Urteilsbegründung noch nicht kennen?“
Frau Supper und Rechtsanwalt Fehr dazu einstimmig: „Ja auf jeden Fall!“.
Wo fängt Vorsatz an ? – frage ich mich nun. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeitskreis, Mobbing, Mobbing-Zentrale, Partner, Politik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar